Rechtsberatung

Unsere Mandanten erwarten von uns Beratung „aus einer Hand“. Deshalb sind wir in allen Kernbereichen des Wirtschaftsrechts zu Hause. Für Besonderheiten und Gestaltungen über die Grenzen hinweg können wir auf ein solides Netz kooperierender Berater und auf unser internationales Netzwerk HLB International zurückgreifen.

Die Kernbereiche sind:

Gesellschaftsrecht

Das Gesellschaftsrecht bietet die Grundlage für die Gestaltung von Gesellschaftsverträgen, Gesellschafterbeschlüssen und Geschäftsführerverträgen und hat langfristige Auswirkungen auf die Geschicke eines Zusammenschlusses von Personen im unternehmerischen oder auch vermögensverwaltenden Bereich. Die zugehörigen Themen sind traditionell fachliche Schwerpunkte von Emde & Partner.

Vorausschauende Konflikt- und Haftungsvermeidung stehen dabei für uns im Vordergrund, ohne die steuerlichen und bilanziellen Folgen der rechtlichen Gestaltung außer Acht zu lassen. Unser Anspruch ist es, Lösungen für Einzelfragen ebenso wie gesellschaftsrechtliche Gestaltungen so zu erarbeiten, dass damit Ihre Interessen maßgeschneidert für die jeweilige Rechtsform der Gesellschaft umgesetzt werden.

Wir begleiten von der Gründung über den laufenden Betrieb bis zur Beendigung einer Personen- oder Kapitalgesellschaft; dabei vertreten wir sowohl Unternehmensgruppen und Konzerne als auch einzelne Gesellschafter und Geschäftsführer.

Handelsrecht

Das Handelsrecht wird als Sonderrecht der Kaufleute bezeichnet, prägt die Verhältnisse der Gewerbetreibenden und Unternehmer und ist nicht zuletzt als Grundlage für die Bilanzierung maßgeblich. Wir kennen die handelsrechtlichen Besonderheiten und Bräuche und bieten unseren Mandanten kompetente Beratung auf diesem Gebiet. Dies umfasst die Gestaltung von Verträgen zwischen Unternehmen, wie z.B. Kauf- und Lieferverträge oder Vertriebsverträge, und schließt auch die Rechtsdurchsetzung in Handelssachen ein.

Selbstverständlich sind wir auch mit allen anderen wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen, mit denen Unternehmen in ihrer Praxis konfrontiert werden, vertraut.

Nachfolgeberatung

Die Regelung der Vermögens- und Unternehmensnachfolge stellt ein bedeutendes Thema dar, das nicht nur für Unternehmer, sondern auch für vermögende Privatpersonen von hoher Sensibilität ist. Dabei sind neben dem Wunsch nach Optimierung in erbschaftsteuerlicher und ertragsteuerlicher Hinsicht in der Regel auch gesellschaftsrechtliche Anforderungen zu beachten.

Weil wir die wirtschaftlichen und steuerlichen Verhältnisse unserer Mandanten genau kennen, können wir bei der Nachfolgeplanung und der persönlichen Testamentsgestaltung sehr individuell und zielgerichtet beraten.

Unsere Tätigkeit umfasst auch Fragen im Zusammenhang mit Schenkungen, vorweggenommener Erbfolge oder beispielsweise Überlegungen zum Einsatz von Stiftungen (Familienstiftung oder gemeinnützige Stiftung) als Instrument der Nachfolge.

Sanierung und Insolvenz

Unternehmen als Gläubiger oder Schuldner beraten wir seriös und vertrauenswürdig auch beim Auftreten einer wirtschaftlichen Krise, bei der Sanierung oder in der Insolvenz. Gesellschafter und Geschäftsführer finden bei uns rechtliche Hilfe zur Vermeidung von Haftungs- und Strafbarkeitsrisiken.  

Gläubiger und Sicherungsnehmer unterstützen wir bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche und bei der Sicherung ihrer Forderungen.

Schließlich beraten wir unsere Mandanten bei einer anstehenden Unternehmensliquidation, entwerfen und prüfen Insolvenzpläne oder verhandeln mit Insolvenzverwaltern und Steuerbehörden.

Umstrukturierung

Umstrukturierungen von Gesellschaften und Unternehmensgruppen können aus rechtlichen, steuerlichen oder betriebswirtschaftlichen Gründen angezeigt sein. Anlässe sind etwa operative Erfordernisse, Kosten- und Steueroptimierungen, Unternehmensnachfolgen, Verkaufsvorbereitungen, Haftungsreduzierungen oder Krisenvermeidungs-Strategien.

Fragen, die im Zusammenhang mit Um- und Restrukturierungsmaßnahmen stehen, erfordern im Besonderen die Kompetenz eines interdisziplinären Teams aus erfahrenen Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern. Wir entwickeln für unsere Mandanten maßgeschneiderte Lösungen und begleiten durch alle Phasen der Umstrukturierung, sei es Verschmelzung, Spaltung, Ausgliederung, Formwechsel oder Übertragung von einzelnen Vermögensgegenständen.

Unternehmenskauf und -verkauf

Erwerb und Veräußerung von Unternehmen, Unternehmensteilen oder Beteiligungen bedeuten für mittelständische Unternehmen einen großen Schritt, der mit erheblichen wirtschaftlichen Risiken verbunden sein kann. Die umfassende Begleitung von Unternehmenskäufen und –verkäufen gehört zu den traditionellen Tätigkeitsschwerpunkten von Emde & Partner.

Professionelle Unterstützung in allen wirtschaftlichen, rechtlichen und steuerlichen Aspekten solcher Transaktionen ist dabei unser Anspruch. Vom Abschluss von Vertraulichkeitsvereinbarung oder Letter of Intent über Due Diligence und Vertragsgestaltung bis zur Umsetzung von Kaufvertrag und Unternehmens-Integration stehen wir Ihnen dabei zur Seite.